Ausschreibung für Ausstellung Material 

Das KunstForumEifel zeigt vom 1. März bis zum 10. Mai 2020 eine Ausstellung mit dem Titel „Mater, Matrix, Material – von A wie Asche bis Z wie Zinn, Material und Stofflichkeit als Eigenwert in der Kunst“. Zur Bewerbung möchten wir Sie herzlich einladen. Sie finden weitere Informationen zur Ausstellung und die Bewerbungsunterlagen im Anhang. Bewerbungsschluss ist der 2. Februar 2020, Bewerbungen bitte direkt an Frau Eva-Maria Hermanns senden.

Die Unterlagen finden Sie hier:  Ausstellungskonzept, Bewerbungsbogen, Datenschutz

 

Hinweise für KünstlerInnen für Bewerbungen

Hier geben wir Ihnen einige Hinweise zur Bewerbung.

Sie können sich zur Teilnahme an den Ausstellungen grundsätzlich bewerben. Die Bewerbung richten Sie bitte an Frau Eva-Maria Hermanns.

Die Bewerbungskonditionen werden auf unserer Homepage in der Regel 2 Monate vor Ausstellungsbeginn veröffentlicht und zum download angeboten. Sie können sich auch bei Frau Eva-Maria Hermanns in den Verteiler aufnehmen lassen, dann erhalten Sie frühzeitig alle Unterlagen zugemailt.

Das Spektrum der Ausstellungen reicht von der konventionellen Gemäldeschau bis zu experimentellen Performance-Projekten, zeigt Malerei, Zeichnung und Druckgrafik, Bildhauerei, Fotografie und raumbezogene Installationen, sowie auch Klang- und Videokunst regionaler und überregionaler Künstlerinnen und Künstler aus dem Köln-Bonner Raum und der nahe gelegenen Euregio.

Neben den Aktivitäten im Bereich Bildende Kunst wird im Rahmen der Ausstellungen ein Veranstaltungsprogramm aus den Bereichen Musik, Film und Literatur geboten, in Zusammenarbeit mit Musikgruppen, Literaturkreisen und sozialen Netzwerken.

Damit entsteht ein Kulturhaus, das einen wichtigen Beitrag zur Vielfalt der Kultur in der Region leistet, das die Durchführung interessanter und innovativer Projekte ermöglicht, Einblicke in die Positionen künstlerischen Schaffens bietet und damit eine ständige Begegnungsstätte werden kann.

Menü schließen