KunstForumEifel

Dreiborner Str. 22, 53937 Schleiden – Gemünd
Öffnungszeiten fr, sa und so 13 – 18 Uhr

Das KunstForumEifel ist wieder für Besucher geöffnet

Der Besuch ist unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregelungen möglich. Das Tragen einer Mund- und Nasenmaske ist zum Schutz von BesucherInnen als auch unserer Aufsichten unabdingbar. Bitte bringen Sie deshalb ihre Schutzmaske mit.

Zum weiteren Schutz von BesucherInnen haben wir am Eingang zur Handdesinfektion einen Desinfektionsspender installiert. Der Kassenbereich, Türklinken und Geländerläufe werden regelmäßig durch die Aufsichten mit Flächendesinfektionsmitteln gereinigt.

Die Besucherzahl wird auf maximal dreißig Personen gleichzeitig beschränkt. Alle Besucher müssen ihre Kontaktdaten zur Rückverfolgbarkeit hinterlegen; diese Daten werden 4 Wochen von uns aufbewahrt und dann vernichtet.

Der Ein- und Ausgang des KunstForumEifel ist entkoppelt, BesucherInnen können den Haupteingang nutzen und über den Aufzug auf der Rückseite das Gebäude verlassen. So vermeiden wir Begegnungsverkehr. Es werden keine Getränke oder Kaffee/Tee gereicht.

Das neue Ausstellungsprogramm sieht wie folgt aus:

1. März – 20. Juni Mater, Matrix, Material von A wie Asche bis Z wie Zink
28. Juni – 12. September !Boah! – Comic, Scrapbook, Graphic Novel“ und andere Zeichnungen, Zwischenspiel K. Reinhardt mit Kunst aus dem Iran
14. Juni – 27. September „Kunst im Fluss“
20. September – 14. November neue Themenausstellung, in der die künstlerische Arbeit in ihrer Wirksamkeit, ihrer Bedeutung, ihrer subjektiven (Über)lebensstrategie in Krisenzeiten hinterfragt werden soll
22. November bis Mitte Februar 2021 Bilder für über’s Sofa
Die terminliche Durchführung von Konzertveranstaltungen und Lesungen wird noch geprüft.

Kunst im Fluss

Am Sonntag, den 14. Juni  2020 wird Kunst im Fluss an den Ufern von Urft und Olef in Gemünd und Schleiden eröffnet. Die Ausstellung dauert bis zum 27. September an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Den Flyer / Einladungskarte können Sie hier herunterladen.

Den Presseartikel des Kölner Stadtanzeigers vom 23. Juni 2020 von Julia Reuss  können Sie hier herunterladen.

Ein Video der ausgestellten Planen können Sie sich hier anschauen. 

Ausstellung !Boah! und Zeichnung pur

Vom 28. Juni bis 12. September zeigt das KunstForumEifel die Ausstellung  !Boah! – Comic, Scrapbook, Graphic Novel“ und bis zum 9. August das Zwischenspiel Zeichnung pur. Eine Vernissage ist wegen der Schutzmaßnahmen der Corona Pandemie nicht möglich.

Ab dem 16. August findet im Erdgeschoß das Zwischenspiel von K. Reinhardt mit Kunst aus dem Iran statt.

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Weitere Eindrücke zur Ausstellung finden Sie hier.

Den Presseartikel von Stephan Everling (Kölner Stadtanzeiger) vom 30. Juni 2020 gibt es hier.

Konzert Stereo Naked

Am Freitag, dem 17. Juli 2020 spielt um 19 Uhr das Duo Julia Zech und Pierce Black Stereo Naked. Stereo Naked sind Kontrabass, Banjo, Harmonigesang und Blues, Folk, Bluegrass, Indie und Pop.

Der Eintritt beträgt 15 €. Es gelten die coronabedingten Schutzmaßnahmen. Da nur max. 30 Personen im KunstForumEifel anwesend sein dürfen, bitten wir um Voranmeldung bei Franz Peters unter der Telefonnummer 02445 850691.

Das Konzertplakat können Sie hier herunterladen.

Interesse an Bildern der Eifelmaler?

Sie haben Interesse an Bildern von Eifelmalern und wollen eines in Ihrem Zuhause aufhängen? Dann informieren Sie sich hier bei unseren Angeboten.

 

Imageflyer des KunstForumEifel

Den Imageflyer zur Geschichte des KunstForumEifel, den Ausstellungskonzepten, unseren Aktivitäten und viele weitere Informationen können Sie hier einsehen und herunterladen.

Ansprechpartner im KunstForumEifel

Ausstellungsplanung, Bewerbungen
Eva-Maria Hermanns, 02445.911250
emhermanns@online.de

Organisation, Vereinsangelegenheiten
Rainer Martens, 02440.959214
rainer.martens@t-online.de

KunstForumEifel
Telefon fr, sa, so von 13 – 18 Uhr: 02444.914551

Die Förderer des Förderverein Maler der Eifel und des KunstForumEifel

 

Bürgerstiftung Schleiden

Kulturstiftung der Kreissparkasse Euskirchen

VR-Bank Nordeifel

NRW-Stiftung

Leader

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Region Aachen

LVR