KunstForumEifel

Dreiborner Str. 22, 53937 Schleiden – Gemünd
Öffnungszeiten fr, sa und so 13 – 18 Uhr

Das KunstForumEifel ist bis ca. Frühjahr 2022 geschlossen

Das KunstForumEifel ist bis auf weiteres geschlossen. Die Schäden durch die Flutkatastrophe 14. Juli 2021 sind enorm.  Das Wasser stand in der Nacht zum 15. Juli 2021  97 cm im Erdgeschoß. Der Keller wurde geflutet. Das Ausmaß der Schäden können Sie dem Film in YouTube und den ersten beiden Fotos unten entnehmen, die wir am Nachmittag des 15. Juli machten.

Die Situation am 19. Juli 2021 war, das wir den Schlamm entfernt haben  und dabei die extremen Folgeschäden festgestellt haben:  das gesamte Inventar musste entsorgt werden. Die Wände in Trockenbauweise  sind durchfeuchtet und müssen  erneuert werden. Die Gebäudetrocknung wird noch Wochen in Anspruch nehmen.  Der Keller konnte wegen Schlamm und Geröll noch gar nicht betreten werden. An die Stromverteilung kommt man nicht dran. Es ist massiv viel zu tun. Da wir das KunstForumEifel gemietet haben, können wir nicht abschätzen, wann die Stadt Schleiden als Vermieter überhaupt mit Sanierungsarbeiten starten kann. Die Lage im gesamten Kreis Schleiden und Gemünd ist katastrophal.

Am Mittwoch, den 28. Juli wurde eine Schadensbegutachtung mit Vertretern der Stadt Schleiden, Bauunternehmer und Gutachtern gemacht. Im Ergebnis haben sie festgestellt, dass die Innenwände des Erdgeschosses bis auf 1,20 m entfernt werden müssen. Der Fliesenboden kann getrocknet werden. Die Aufzugsanlage muss repariert werden. Darüber hinaus sind erhebliche Schäden an der Gebäudeaussenseite im Sockelbereich sowie im Gewölbekeller entstanden. Elektroinstallationen und Heizungsanlage müssen erneuert werden. 

Spendenkonto

Wer uns für die Renovierungsarbeiten eine Spende zukommen lassen möchte, kann diese gerne auf unser Vereinskonto tun mit Stichwort „Katastrophenhilfe“.
Die IBAN lautet DE14 3706 9720 5004 3430 10 bei der VR Bank Nordeifel. 

Spende über betterplace.org

Sie können uns auch eine Spende über Betterplace.org zukommen lassen, eine Spendenquittung erhalten sie dann unmittelbar.  Zum Spendenkonto 

Ausstellung Kunst des Wartens – aktuell geschlossen

Die Ausstellung „Kunst des Wartens“ wird am Sonntag 27. Juni 2021 eröffnet. Die Ausstellung endet am 28. August 2021.

Die Ausstellung findet an 2 Lokationen statt:  im KunstForumEifel mit Ausstellungen im Forum und im Appendix sowie als Kunst im Fluss an den Ufern der Olef in Schleiden. 

Weitere Informationen zu den teilnehmenden KünstlerInnen, dem Flyer zur Ausstellung und Eindrücke der ausgestellten Arbeiten finden Sie  hier.

Den Flyer zur Ausstellung können Sie auch online blättern, klicken Sie bitte hier

Dem Lageplan zu Kunst im Fluss können Sie alle Hängeorte der Planen an Urft und Olef in Schleiden und Gemünd entnehmen. 

Hier Presseartikel von Stephan Everling vom Kölner Stadtanzeiger vom 7. Juli 2021.

Konzertabsage 

Das für den Samstag, den 31. Juli 2021 um 18:00 geplante Konzert mit dem rolf-von-ameln-trio (das sind Rolf von Ameln am Piano, Klaus Heuser am Bass und Uli Schmidt am Schlagzeug) muß leider abgesagt werden.

Grund sind die erheblichen Renovierungsarbeiten im KunstForumEifel sowie der voraussichtlich bis 6. August andauernde Stromausfall wegen der Reparaturen der Stromverteilung im Keller. 

 

Film „Closed“ von Jürgen A. Roder

Wir haben ein bemerkenswertes Onlineangebot. Trotz Schließung des  KunstForumEifel während der Corona-Schutzmaßnahmen können Sie das KunstForumEifel besuchen und  die mittlerweile abgelaufene Ausstellung mit dem 16-minütigen Film „CLOSED“ von Jürgen A. Roder inclusive eines Vortags unserer Kuratorin Eva-Maria Hermanns online besuchen. Das Video können Sie sich unten anschauen. 

Jahresgaben des KunstForumEifel 

Wir starten in 2020 ein neues Projekt „Jahresgaben“. Die erste  Sonderedition wurde von Jürgen Roder gestaltet. 

Jahresgabe 2020 – 10er Auflage / 100 Euro pro Stk.

„Lesestoff zum Einfrieren # OVID.Metamorphosen“
25 x 25 x 2,5 cm – Palmblätter, Papierstreifen, Frischhaltefolie
© 2020 – Jürgen A. Roder

Interesse an Bildern der Eifelmaler?

Sie haben Interesse an Bildern von Eifelmalern und wollen eines in Ihrem Zuhause aufhängen? Dann informieren Sie sich hier bei unseren Angeboten.

 

Imageflyer des KunstForumEifel

Den Imageflyer zur Geschichte des KunstForumEifel, den Ausstellungskonzepten, unseren Aktivitäten und viele weitere Informationen können Sie hier einsehen und herunterladen.

Ansprechpartner im KunstForumEifel, Parkhinweise

Ausstellungsplanung, Bewerbungen
Eva-Maria Hermanns, 02445.911250
emhermanns@online.de


Organisation, Vereinsangelegenheiten
Rainer Martens, 02440.959214
rainer.martens@t-online.de

 

Planung Konzerte und Lesungen
Hans-Peter Peil,  0176 456 242 85
oakike@posteo.de

 

Öffnungszeiten des KunstForumEifel
fr, sa, so von 13 – 18 Uhr
Telefon im KunstForumEifel 02444.914551

Parkmöglichkeiten beim KunstForumEifel

Parkhinweise

Die Förderer des Förderverein Maler der Eifel und des KunstForumEifel

 

Bürgerstiftung Schleiden

Kulturstiftung der Kreissparkasse Euskirchen

VR-Bank Nordeifel

NRW-Stiftung

Leader

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Region Aachen

LVR